• Sie sind hier:
  • Home -
  • Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen

Information über und Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten im INTERNET (Gesetzesdekret Nr. 196 vom 30. Juni 2003)

Sehr geehrter Kunde,
Wir informieren Sie gemäß Artikel 13 des Datenschutz-Kodex (Gesetzesdekret 196/03), dass die in Ihren E-Mails übermittelten Informationen ausschließlich von AZZURRA Sanitari in Ceramica S.p.a. verwendet und nicht an Dritte weitergeleitet werden.

Die Datenverarbeitung kann in Papierform oder per Computer bzw. Telematiksystemen durchgeführt werden; die Verarbeitung erfolgt in jedem Fall unter Einhaltung aller notwendigen Voraussetzungen zur Gewährleistung von Sicherheit und Vertraulichkeit.
Inhaber der Verarbeitung Ihrer Daten ist AZZURRA Sanitari in Ceramica S.p.a. mit Geschäftssitz in: Via Civita Castellana snc, 01030 Castel S.Elia (Viterbo) Italy. Innerhalb des Unternehmens AZZURRA Sanitari in Ceramica S.p.a. werden Ihre persönlichen Daten durch Mitarbeiter der Abteilungen Kundenbetreuung, Vertrieb, Marketing, Rechnungsstellung und Buchhaltung bearbeitet.

Diese Mitarbeiter arbeiten unter direkter Aufsicht des entsprechenden „Datenmanagers“. Sie wurden mit der Datenverarbeitung beauftragt und haben in diesem Zusammenhang entsprechende Anweisungen erhalten.
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist AZZURRA Sanitari in Ceramica S.p.a. mit Geschäftssitz in: Via Civita Castellana snc, 01030 Castel S.Elia (Viterbo) Italy.

Hinsichtlich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten können Sie jederzeit Ihre Rechte gemäß Art. 7 des Datenschutz-Kodex, welchen wir nachstehend für Sie wiedergeben, direkt geltend machen, indem Sie sich schriftlich an folgende Adresse wenden:
AZZURRA Sanitari in Ceramica S.p.a. mit Geschäftssitz in: Via Civita Castellana snc, 01030 Castel S.Elia (Viterbo) Italy.

„Artikel 7 - Zugangsrecht zu personenbezogenen Daten und andere Rechte“

1. Der Betroffene hat das Recht, eine Bestätigung der Existenz oder Nichtexistenz aller ihn betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten, auch wenn diese noch nicht registriert wurden, sowie das Recht auf die Übermittlung dieser Daten in verständlicher Form.

2. Der Betroffene hat das Recht, folgende Informationen zu erhalten:

a) die Herkunft der personenbezogenen Daten;
b) die Zweckbestimmung und Datenverarbeitungsmethoden;
c) die angewandte Logik im Falle einer Datenverarbeitung mit elektronischen Hilfsmitteln;
d) die Identifikationsdaten des Inhabers der Datenverarbeitung, der Verantwortlichen für die Datenverarbeitung und, insofern zutreffend, des benannten Vertreters im Hoheitsgebiet des italienischen Staates;
e) die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können oder die als Vertreter im Hoheitsgebiet des italienischen Staates, als Verantwortliche für die Datenverarbeitung oder als mit der Datenverarbeitung beauftragte Personen Kenntnis dieser Daten erlangen können.


3. Der Betroffene hat das Recht, Folgendes zu erwirken:

a) die Aktualisierung, Berichtigung und, falls von Interesse, Ergänzung der Daten;
b) die Löschung, Anonymisierung und Sperrung von rechtswidrig verarbeiteten Daten, einschließlich der Daten, deren Aufbewahrung für die Verwendungszwecke, für welche sie erhoben und verarbeitet wurden, nicht notwendig ist;
c) die Bestätigung, dass die Personen, denen die Daten mitgeteilt bzw. übermittelt wurden, über die unter den Buchstaben a) und b) genannten Handlungen, auch was deren Inhalt betrifft, in Kenntnis gesetzt wurden, mit Ausnahme der Fälle, in denen sich dieses Vorgehen als unmöglich erweist oder einen Aufwand an Mitteln verlangt, der in keinem Verhältnis zum geschützten Recht steht.

4. Der Betroffene hat das Recht, sich der Verarbeitung der ihn betreffenden Daten vollkommen oder teilweise zu widersetzen:

a) aus legitimen Gründen, selbst wenn die Daten dem Erhebungszweck entsprechen;
b) wenn diese für den Versand von Werbematerialien, für Direktverkauf, für die Durchführung von Marktforschungen oder kommerzielle Kommunikation verwendet werden.
Die Ausübung der oben genannten Rechte kann direkt erfolgen oder durch die schriftliche Erteilung einer Ermächtigung oder Vollmacht an natürliche Personen oder Vereinigungen.
Die Rechte von Artikel 7 können mittels informeller Anfrage an den Inhaber der Datenverarbeitung oder den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung auch durch eine dafür beauftragte Person geltend gemacht werden, wobei auf diese Anfrage unverzüglich eine entsprechende Antwort gegeben werden muss.
Die an den Inhaber der Datenverarbeitung oder Verantwortlichen für die Datenverarbeitung gerichtete Anfrage kann auch per Einschreiben, Fax oder E-Mail erfolgen.

5. Inhaber der Datenverarbeitung
Der Inhaber der Datenverarbeitung ist AZZURRA Sanitari in Ceramica S.p.a. mit Geschäftssitz in: Via Civita Castellana snc, 01030 Castel S.Elia (Viterbo)

6. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
Alle Anfragen werden an folgende Stelle weitergeleitet: dem „Verantwortlichen für die Datenverarbeitung“ AZZURRA Sanitari in Ceramica S.p.a mit Geschäftssitz in Via Civita Castellana snc, 01030 Castel S.Elia (Viterbo).

Contact us

captcha